Mußestunden am Neckar mit Rottenburger Köpfen

AdventshausNepomuk
Haus am Nepomuk im Dezember 2019

Der Heilige Sankt Nepomuk wacht in Rottenburg seit der Barockzeit über dem Neckar und hat nun Unterstützung von 24 Kindern bekommen, die sich nach und nach den Passanten präsentieren. Bekannt ist das Haus am Nepomuk für seinen gleichnamigen Verlag, und der Verleger Ernst Heimes hat es mit Unterstützung eines jungen Medientechnikers zu einem Adventshaus mit strahlenden Kinderaugen umgestaltet. In diesen Dezembertagen präsentiert der Verlag nun auch seinen zweiten reich bebilderten Band mit dem Titel Geschichten aus dem alten Rottenburg, in dem die Autorin Ursula Kuttler-Merz eine große Auswahl ihrer Schwäbischen Tagblatt-Geschichten zusammengestellt hat.

Gründlich recherchiert und anschaulich erzählt sie von „Rottenburger Köpfen“ wie zum Beispiel der 112-jährigen Elisabeth Tränkner, die Ursula – selbst schon 80 Jahre alt und immer noch unermüdlich am Schreiben und Recherchieren – seit ihrem 5.Lebensjahr kannte. Schon die Überschriften der 28 Kapitel machen Lust aufs Lesen: Wo die Königin Käs und Rettich verspeiste, Den Liebsten im Heuhaufen versteckt, Ein fröhlicher Franziskaner, Kostbare Schätze der Rebleuthe oder Polin unter Zuckerrüben. Geschichten, die von Leid und der Armut vergangener Zeit zu berichten wissen, aber mich auch zum Schmunzeln bringen und den Menschen in ihrer Besonderheit und durch ihre Geschichte ein Denkmal setzen. Sie tun das ganz in der Tradition des Rottenburgers Joseph Eberle alias Sebastian Blau, der als der beste schwäbische Mundartdichter gilt und Gründer der Stuttgarter Zeitung war. A propos: das Haus am Nepomuk liegt an der Joseph-Eberle Brücke, und auf der anderen Uferseite kann man auf dem gut ausgeschilderten Sebastian-Blau-Weg bis Bad Niedernau auf den Spuren des schwäbischen Dichters wandern.

IMG_1676
Sebastian-Blau-Wanderweg im Herbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s